Tubina

Tubina. Eine Pendelleuchte, die erst auf den zweiten Blick Interesse weckt. Form und Funktion in einem schlanken, aber dickwandigen Zylinder. Sein Volumen löst sich an den abgerundeten Enden auf und führt in zwei fein geflochtenen Seilen zum Baldachin. Unauffällig verschwinden sie in den Seilhaltern, durch die eine stufenlose Verstellung möglich ist.

Lichttechnik. Überraschenderweise entwickelt die Tubina, neben dem zu erwartendenden Downlight für Tische oder Tresen, ein sanftes Uplight. Angenehmes Raumlicht. Fein berührt es die Seile um dann in einem kreisförmigen Lichtkegel die Decke zu erleuchten. Ob als Einzelleuchte, als Arrangement oder streng und linear am Dreier-Baldachin – ein Lichterlebnis.